Seite drucken  |  - A A A +

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für Systemintegration

Berufsbild

Fachinformatiker setzen fachspezifische Anforderungen in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen, modifizieren, installieren und konfigurieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme und führen diese in den Unternehmen ein. Dabei setzen sie Methoden der Projektplanung, -durchführung und -kontrolle ein, beheben Störungen und administrieren die technischen Systeme. Anwendern stehen sie für die fachliche Beratung, Betreuung und Schulung zur Verfügung.

Ausbildungskonzept

Die dreijährige Ausbildung zum/zur "Fachinformatiker/in für Systemintegration“ erfolgt im dualen System. Die theoretische Ausbildung findet an der "Andreas-Gordon-Berufsschule" in Erfurt in einzelnen Blockwochen statt. Der praktische Teil der Ausbildung findet in unserer EDV-Abteilung in Reifenstein sowie in den weiteren Klinikstandorten in Heiligenstadt und Worbis statt. Während ihrer Ausbildung erlernen Fachinformatiker die Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation, den Aufbau von IT-Systemen, das Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen, den Aufbau von Netzwerkstrukturen sowie das Rechnungswesen und Controlling.

Ausbildungsdauer

3 Jahre in Vollzeit. Jeweils Beginn am 1. August oder 1. September. Durch eine vorhandene Vorbildung (Ausbildung, Abitur) kann ggf. eine Verkürzung der Ausbildung bei der IHK Erfurt beantragt werden.

Ihre Chancen

Sie erlernen einen Beruf mit vielfältigen Zukunftsperspektiven, indem Sie sich stetig weiterentwickeln können. Die Ausbildungsvergütung erfolgt nach dem Tarif des Caritasverbandes mit einem monatlichen Entgelt ab ca. 870 € und einem Jahresurlaub von 30 Tagen.

Abschluss

Fachinformatiker/in – Fachrichtung Systemintegration

Zulassungsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung mit guten Leistungen
  • gesundheitliche und persönliche Eignung
  • IT-Praktikum vor Beginn der Ausbildung
  • positive Grundeinstellung gegenüber den christlichen Zielen des Trägers

Informationen

  • Informationsflyer zur Ausbildung (folgt)
  • Achtung: Das nächste Auswahlverfahren findet 2021 statt.

Bewerbung

Nähere Informationen finden Sie hier.

Eichsfeld Klinikum gGmbH
Bildungsinstitut
- Berufsbildende Schule -
Windische Gasse 112
37308 Heilbad Heiligenstadt

Telefon:

Sekretariat
(03606) 76 11 60

Schulleitung
Ausbildungen in der Pflege
(03606) 76 11 56

Fort-/Weiterbildungsleitung
Ausbildungen zur Hebamme, ATA,
MFA, OTA, IT und Studiengänge
(03606) 76 12 07

Telefax:

(03606) 76 11 21

Email:

Lehrkräfte/Sekretariat:
bildung@eichsfeld-klinikum.de

Praxisanleiter:
praxisanleiter@eichsfeld-klinikum.de

Mailadressen unserer Mitarbeiter